RAIFFEISEN NACHHALTIGKEITSKAMPAGNE

In der Herbst-Kampagne der Agentur josefundmaria wollte sich Raiffeisen als "Partner für Generationen" positionieren, der gemeinsam mit den Menschen auf Basis von nachhaltigem, vernetzten und langfristigem Denken tatkräftig und vorausschauend die Weichen für die Zukunft stellt. Alle diesbezüglichen Aktivitäten und Initiativen der Bank sollten verbal "unter einen Hut" gebracht, mit einer großen Klammer zusammengefasst werden.

Soviel zum Background.

Hm.

Und wie soll ich diesen vielschichtigen Inhalt so herunterbrechen, dass er sich in die Raiffeisen-Linie mit großen Lettern auf gelbem Grund einfügt?

Hier die Lösung:


do!day

do!morrow

do!gether

 

Klingt eh logisch? Liegt eh auf der Hand? Klar, wenn man die Idee einmal hat, ist immer alles ganz einfach...

MÜLLREDUKTIONS-KAMPAGNE TROFAIACH

n der steirischen Gemeinde Trofaiach gibt es ein gut ausgebautes Abfallsammelsystem. Trotzdem landet der Müll "wie Kraut und Rüben" in den falschen Behältern. Das kostet der Gemeinde viel Geld, was letztendlich alle BewohnerInnen bezahlen. Eine Bewusstseinskampagne sollte mithelfen, dass der Müll besser getrennt wird und so das Restmüll-Aufkommen pro Person und Jahr um 20 kg reduziert wird. Von Seiten meines Auftraggebers, der Agentur josefundmaria, gab es zwar mehrere Sujet-Ideen, aber noch keinen sprachlichen Aufhänger. Mein Vorschlag: Ein Spiel rund um die Themen Abnehmen, Fitness, Training, bei denen es auch um "Gewichtsreduktion" geht - aber in diesem Fall wird eben "TRENNIERT". Als Testimonials stellten sich vier bekannte Persönlichkeiten aus der Region zur Verfügung, für die ich dann jeweils passende Header und  maßgeschneiderte Copytexte kreierte. Die Kampagne kam sehr gut an und wurde kürzlich um zwei weitere Sujets erweitert. Lustige Wortwitz-Kampagnen zu texten, ist eine meiner Lieblingstätigkeiten in diesem Job...

MURPARK MAGAZINE 1-4_2019

Das Einkaufscenter MURPARK gibt pro Jahr sechs Magazine heraus, deren Texte bereits seit einigen Jahren aus meiner "Feder" stammen. Mein Auftraggeber ist in diesem Fall josefundmaria, die Agentur des Centers. Getextet werden drei Titelheader, das Editorial, das Event-Programm und zu jedem Themenkomplex je ein Imagetext. Die Herausforderung liegt vor allem darin, für saisonal wiederkehrende Themen (Fasching, Valentinstag, Muttertag, Ostern, Ferienbeginn, Schulstart, Advent, Weihnachten, Neujahr...) immer wieder neue Headlines, Ansätze und Plaudereien zu finden, mit denen sich die Centerleitung identifizieren kann. 

Neben den Magazinen und den Gutscheinheften betexte ich auch alles, was sonst noch im MURPARK anfällt - oft werden lustige Sprüche gesucht, z.B. für Mülleimer, Zigarettenstummelboxen, für Give-aways oder für Insta-Stories. Solche Arbeiten fordern meine Kreativität und machen Spaß!