NEWS

DIRECT MAIL

Die Firma ETiVERA hat ihren Sitz in der Oststeiermark - und von dort aus beliefert sie Kunden in ganz Europa mit Verpackungen aller Art. Auch bei kleinen Manufakturen und regionalen Selbstvermarktern ist das hochwertige Sortiment des Unternehmens sehr gefragt. Passend zum Start der "Einkoch-Saison" erweiterte ETIVERA heuer das Angebot an Gläsern auf 10 Formen in unterschiedlichen Größen - und diese Neuigkeit sollte bei der Zielgruppe ankommen.

Zu diesem Zweck gibt es auch in Zeiten von Social Media nichts Wirksameres als ein solide gemachtes Direct Mail: So ein Paket fällt auf, wirkt wie ein großzügiges Geschenk und wird punktgenau an Adressaten geliefert, die daran wirklich interessiert sind (denn sonst wäre ihre Anschrift nicht im Verteiler). Bingo!

Meine Aufgabe bestand u.a. darin, einen Titel für das Direct Mail zu finden, der auf die Zahl 10 Bezug nimmt.
Hmmm...
"DIE NEUE ARTENVIELFALT" war der Vorschlag, der dem Kunden am besten gefiel.

Work in progress: Ein Direct Mail im Entwurfstadium hat bereits Originalmaße, aber noch kein Design und keinen echten Inhalt. Im Fachjargon sagt man dazu "Dummy" (c) Agentur josefundmaria
Und so sah dann das fertige Design für die Oberseite aus. (c) Agentur josefundmaria